Tagesillustration

Facebook twitter twitter

Kleines Insekt – grosses Übel

27.01.2016 von Fabienne Iten   Facebook Twitter Mail

Die Gelbfiebermücke (Aedes aegypti), kommt normalerweise nicht in unseren Breitengraden vor, doch durch die vielen Reisehungrigen erwischte es auch die Schweizer Touristen – es liegen zwei bekannte Fälle einer Infizierung mit dem Zika-Vairus vor. Vor knapp einem Jahr wurden in Brasilien die ersten Zika-Erkrankungen ausgemacht und werden heute grossflächig desinfiziert. Inzwischen wurde von der Weltgesundheitsorganisation der Gesundheitsnotstand in Nord- und Südamerika ausgerufen, da sich der Virus bedrohlich ausbreitet.

skiss_Tagesillustration_270116

SKISS GmbH
Emmenweidstr. 58
6020 Emmenbrücke

T 041 250 75 80
F 041 250 75 82
E info@skiss.ch