News

Facebook twitter twitter

Storytelling-Konferenz in Luzern: Identity Storys – von Selfie bis Marke

24.11.2014 von Heidi Zurbuchen   Facebook Twitter Mail

Auch im 2014 hat das «Center for Storytelling» wieder eine Konferenz durchgeführt. Dieses Mal im Neubad Luzern – ein Ort, der Storytelling quasi vorlebt. «Identity Storys» war das Thema. Dazu gab es 9 Vorträge von Gästen aus den Bereichen Kunst, Marketing, Tourismus und News. Je später der Tag, desto spannender die Sprecher, mit dem fulminanten Highlight zum Schluss «Fliegen retten in Deppendorf», einem Projekt der Brüder Frank und Patrik Riklin.

Die einen haben live vorgeführt, wie man Geschichten erlebar macht und die Zuhörer fesselt, z.B. Hans Peter Danuser von Platen, indem er sein ausziehbares «Reise-Alphorn» ausgepackt und ein Solo im Pool hingelegt hat. Bei anderen hingegen wieder schien der rote Faden so fest in der Kleidung verwoben zu sein, dass keiner mehr für den Vortrag übrig blieb. Interessant an solchen Anlässen sind immer auch die Präsentations­formen. Und beeindruckend, dass ausgerechnet jener Beitrag ohne irgendwelchen multimedialen Schnickschnack oder sonstigen Einlagen, also ein reiner Sprechvortrag mit zudem noch sehr vielen Worten, mit dem absoluten längsten Applaus belohnt wurde. Das zeigt wieder mal, der Inhalt macht’s aus!

Nach jedem Beitrag gab’s trotzdem noch etwas für die Augen. Illustratoren der Hochschule Luzern liessen sich während den Vorträgen zu Live-Skizzen inspirieren, die im Anschluss an die Referate gezeigt wurden. Eine lockere Einlage mit zum Teil höchst amüsanten Interpretationen.

Der grosse Begriff «Selfie» blieb aber an diesem Tag auch bloss ein Begriff. Der extra eingerichtete «Selfie-Spot» hat kaum zum Fotografieren verführt, knappe vier Beiträge wurden beim Selfie-Wettbewerb eingereicht. Wieder mal sind Theorie und Praxis zwei verschiedene Dinge, nur weil man sich für Storytelling interessiert, muss man selber nicht zwingend ein ständiges Prästentationsbedürfnis haben.

Die Referate können übrigens auch alle online nachgeschaut werden auf der Seite vom «Center for Storytelling».

SKISS GmbH
Emmenweidstr. 58
6020 Emmenbrücke

T 041 250 75 80
F 041 250 75 82
E info@skiss.ch