Tagesillustration

Facebook twitter twitter

Petri Heil 2016!

02.02.2016 von Fabienne Iten   Facebook Twitter Mail

Seit gestern ist die Fischereisaison in Luzern wieder eröffnet. Mit dem Start endet zugleich die vier monatige Schonzeit der Forellen. Der Kanton Luzern ist in 123 Fischereireviere unterteilt, da es überall nach verschiedenen Fischereiregeln verlangt. Es ist beispielsweise erlaubt als Hobbyangler, welcher mit einer einfachen Angel arbeitet, am Vierwaldstättersee ohne Bewilligung von öffentlich zugänglichen Orten aus zu angeln. Es dürfen aber nur natürliche Köder benützt werden. Wer ein Fischereipatent besitzt kann zusätzlich dazu in allen Luzerner Seen fischen – dafür braucht man aber ein Sportfischbrevet und ein Sachkundenachweis.

skiss_Tagesillustration_010216

SKISS GmbH
Emmenweidstr. 58
6020 Emmenbrücke

T 041 250 75 80
F 041 250 75 82
E info@skiss.ch