Tagesillustration

Facebook twitter twitter

Auf eine rüüüdige Fasnacht 2016!

04.02.2016

Auch dieses Jahr wieder wurde der Urknall der fasnachtsverrückten Stadt Luzern gross, laut und heftig gefeiert. Mit dabei in den frühen Morgenstunden waren rund 14’000 Fasnächtler, welches rund 4000 weniger als zum Vorjahr sind. Das schlechte Wetter hielt doch einige ab, sich so früh aus dem Haus zu begeben. Die … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_040216

100 Jahre Dadaismus

03.02.2016

Die Kunstrichtung des Dadaismus besticht durch ihre Andersartigkeit in Literatur, Musik, Tanz und Kunst – schon seit 100 Jahren. Besonders dabei ist die Verbindung zum heutigen gesellschaftlich grossen Thema der Flüchltingspolitik. Denn gerade Migranten prägten dazumal das Bild des Dadaismus. Das Cabaret Voltaire in Zürich war in dieser Zeit Geburtsstätte … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_030216

Petri Heil 2016!

02.02.2016

Seit gestern ist die Fischereisaison in Luzern wieder eröffnet. Mit dem Start endet zugleich die vier monatige Schonzeit der Forellen. Der Kanton Luzern ist in 123 Fischereireviere unterteilt, da es überall nach verschiedenen Fischereiregeln verlangt. Es ist beispielsweise erlaubt als Hobbyangler, welcher mit einer einfachen Angel arbeitet, am Vierwaldstättersee ohne … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_020216

Berner Ärzte gelingt das 2. Wunder von Bern

01.02.2016

Im Berner Inselspital gelang im Dezember die erfolgreiche Trennung von siamesischen Zwillingen. Die beiden Mädchen Maya und Lydia wurden notfallmässig und vergleichsweise sehr früh voneinander getrennt. Man konnte den frühen Eingriff aber nicht umgehen, da sich der Zustand der Beiden von Tag zu Tag verschlechterte – man durfte keine Zeit … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_010216

Anstandsflyer für Asylanten

28.01.2016

Da die Fasnacht kurz bevor steht, gab der Kanton Luzern – genauer gesagt der Luzerner Gesundheits- und Sozialdirektor Guido Graf – eine Aufklärungskampagne für Asylanten in Auftrag. Dabei soll es sich um ein mehrseitiges Faltblatt mit Regeln der Schweizer Gesellschaft handeln, welche dann in Asylantenheimen verteilt werden sollen. Der Auslöser … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_280116

Kleines Insekt – grosses Übel

27.01.2016

Die Gelbfiebermücke (Aedes aegypti), kommt normalerweise nicht in unseren Breitengraden vor, doch durch die vielen Reisehungrigen erwischte es auch die Schweizer Touristen – es liegen zwei bekannte Fälle einer Infizierung mit dem Zika-Vairus vor. Vor knapp einem Jahr wurden in Brasilien die ersten Zika-Erkrankungen ausgemacht und werden heute grossflächig desinfiziert. … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_270116

Das Mysterium um die kleinste Hosentasche an ihrer Jeans ist geklärt

26.01.2016

«Was soll da schon Platz haben?» Diese Frage stellen sich wahrscheinlich viele Jeans-Liebhaber oder haben das Mini-Hosentäschchen noch nicht mal wahrgenommen. Um die Antwort auf diese Frage zu finden, muss man in den wohl bekanntesten Jeans-Hersteller Levis fragen, der das Täschchen als erster auf der Jeans platzierte. Der Namesgeber der … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_260116

Snowzilla zeigt Frau Holle wie es richtig geht

25.01.2016

Der lang ersehnte Wintereinbruch kam für die Ostküste der USA in Form eines gewaltigen Schneesturms daher, genannt Jonas. Beispielsweise überraschte er die Grosstadt New York mit einem Schneeniederfall von mehr als 60 Zentimeter, was der Stadt, die niemals schläft einen gehörigen Dämpfer verpasste. Zehntausende Menschen waren ohne Strom und versuchten … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_250116

Alljährliches Weltwirtschaftsforum in Davos

21.01.2016

Davos diente abermals als Bühne des diesjährigen WEF’s (Weltwirtschaftforum), welches vom 20. bis zum 23. Januar Politiker, Geschäftsleute, Staatschefs und andere Figuren mit Rang und Namen in die Schweiz holte. Hauptthema des alljährlich stattfindenden Events sind die Probleme des Planeten und wie sie beseitigt werden können. Nebst den Diskussionsrunden finden … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_210116

Drohender Felssturz mitten in der Stadt Luzern

20.01.2016

Hinter den Häusern der Sagenmattstrasse der Stadt Luzern steht der Gütschhang gefährlich nahe. Die steile Felswand ist schon seit längerem mit vier Sensoren versorgt, die einen Alarm abgeben, sobald sich das Gestein bewegen sollte. So passierte es diese Woche, dass Mitten in der Nacht der besagte Alarm losging und die … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_200116

SKISS GmbH
Emmenweidstr. 58
6020 Emmenbrücke

T 041 250 75 80
F 041 250 75 82
E info@skiss.ch