Tagesillustration

Facebook twitter twitter

Anstandsflyer für Asylanten

28.01.2016

Da die Fasnacht kurz bevor steht, gab der Kanton Luzern – genauer gesagt der Luzerner Gesundheits- und Sozialdirektor Guido Graf – eine Aufklärungskampagne für Asylanten in Auftrag. Dabei soll es sich um ein mehrseitiges Faltblatt mit Regeln der Schweizer Gesellschaft handeln, welche dann in Asylantenheimen verteilt werden sollen. Der Auslöser … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_280116

Kleines Insekt – grosses Übel

27.01.2016

Die Gelbfiebermücke (Aedes aegypti), kommt normalerweise nicht in unseren Breitengraden vor, doch durch die vielen Reisehungrigen erwischte es auch die Schweizer Touristen – es liegen zwei bekannte Fälle einer Infizierung mit dem Zika-Vairus vor. Vor knapp einem Jahr wurden in Brasilien die ersten Zika-Erkrankungen ausgemacht und werden heute grossflächig desinfiziert. … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_270116

Das Mysterium um die kleinste Hosentasche an ihrer Jeans ist geklärt

26.01.2016

«Was soll da schon Platz haben?» Diese Frage stellen sich wahrscheinlich viele Jeans-Liebhaber oder haben das Mini-Hosentäschchen noch nicht mal wahrgenommen. Um die Antwort auf diese Frage zu finden, muss man in den wohl bekanntesten Jeans-Hersteller Levis fragen, der das Täschchen als erster auf der Jeans platzierte. Der Namesgeber der … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_260116

Snowzilla zeigt Frau Holle wie es richtig geht

25.01.2016

Der lang ersehnte Wintereinbruch kam für die Ostküste der USA in Form eines gewaltigen Schneesturms daher, genannt Jonas. Beispielsweise überraschte er die Grosstadt New York mit einem Schneeniederfall von mehr als 60 Zentimeter, was der Stadt, die niemals schläft einen gehörigen Dämpfer verpasste. Zehntausende Menschen waren ohne Strom und versuchten … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_250116

Alljährliches Weltwirtschaftsforum in Davos

21.01.2016

Davos diente abermals als Bühne des diesjährigen WEF’s (Weltwirtschaftforum), welches vom 20. bis zum 23. Januar Politiker, Geschäftsleute, Staatschefs und andere Figuren mit Rang und Namen in die Schweiz holte. Hauptthema des alljährlich stattfindenden Events sind die Probleme des Planeten und wie sie beseitigt werden können. Nebst den Diskussionsrunden finden … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_210116

Drohender Felssturz mitten in der Stadt Luzern

20.01.2016

Hinter den Häusern der Sagenmattstrasse der Stadt Luzern steht der Gütschhang gefährlich nahe. Die steile Felswand ist schon seit längerem mit vier Sensoren versorgt, die einen Alarm abgeben, sobald sich das Gestein bewegen sollte. So passierte es diese Woche, dass Mitten in der Nacht der besagte Alarm losging und die … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_200116

Globales Vermögen verteilt auf Arm und Reich

19.01.2016

In Zusammenhang mit dem stattfindenden WEF (Weltwirtschaftsforum) stellte die Hilfsorganisation Oxfam eine neue Datenerfassung vor, die das Vermögen auf der ganzen Welt zeigt und im Besonderen, wie es auf die Weltbevölkerung verteilt ist. Die wichtigsten fünf Aussagen, die man daraus ziehen kann, verblüffen aufs Neue, obwohl die Schere zwischen Arm … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_190116

Weniger Blindenmarkierungen führen zu mehr Durchblick?

18.01.2016

Angeblich wurden am neuen Durchgangsbahnhof in Zürich zu viele Blindenmarkierungen an den Perrons angebracht, was die Sehenden irritieren könnte. Das Bundesamtes für Verkehr möchte sie daher gänzlich entfernen lassen, was vielen unverständlich ist, da die weissen Markierungen auch für Sehende von grosser Bedeutung sind. Sie zeigen nämlich den Gefahrenbereich an, … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_180116

General Electric streicht 1300 Schweizer Arbeitsplätze

14.01.2016

Der US-Gigant General Electric (GE) übernahm vor knapp einem Jahr den französischen Energiekonzern Alstom, was den europaweit knapp 48000 Angestellten Angst um ihren Job machte. Jedoch versicherte man ihnen anfangs, dass keine Stellen gestrichen werden müssen. Seit kurzem ist alles anders: GE entlässt trotzdem Mitarbeiter, in Zahlen ausgedrückt sind es … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_140116

Istanbul wird erneut Opfer eines Anschlags

13.01.2016

Mindestens zehn Tote und fünfzehn Verletzte – das ist der Stand der Dinge. Im historischen Stadtviertel Sultanahmet der türkischen Grossstadt Istanbul zündete ein noch unbekannter Selbstmordattentäter eine Bombe, wobei mehrheitlich eine deutsche Touristengruppe getroffen wurde. Der Ort der Tat befindet sich zwischen der bekannten Blauen Moschee und der Hagia Sophia … weiterlesen »

skiss_Tagesillustration_kl_130116

SKISS GmbH
Emmenweidstr. 58
6020 Emmenbrücke

T 041 250 75 80
F 041 250 75 82
E info@skiss.ch