News

Facebook twitter twitter

Tokio Tag 01 | Samstag 19.05.2012

19.05.2012

Nach etwa 12 Stunden Flug sind wir erfolgreich in Tokio gelandet. Es war zwar eng wie in einer russischen Aeroflot-Maschine, dafür gab’s jede Menge Filme und ein deutsch-japanisches Sprachspiel, um sich mit der fremden Sprache vertraut zu machen. Alles hat bestens funktioniert, nach der Ankunft am Flughafen gleich das «Wifi-Gerät» … weiterlesen »

001

Die Vorbereitungen für Tokio sind heftig am Laufen …

09.05.2012

Japanisch – einfach anders! Für einmal eine Sprache weder verstehen noch lesen zu können, wird eine ungewohnte und spannende Erfahrung werden. In diesem Fall nehmen wir das «mit den Händen reden» wörtlich. Wir setzen auf das «Point and Speak»-Buch, und hoffen uns damit verständlich machen zu können.    

sprachfuehrer_00

Wir sagen Sayonara! SKISS@Tokio 18. Mai bis 3. Juni 2012

02.05.2012

Konnichi wa! Und übrigens: Wir wären schnell mal weg. Wohin? Na, raten Sie mal! Eines ist aber jetzt schon sicher: Die nächste volle Ausgabe von «Sightseeing» wird ganz besonders prachtvoll werden. Weiterlesen »

tokyo_artikel

Bei den heiligen drei Königen! SKISS verschickte grüne Berliner

06.01.2012

Dieses Jahr überraschen wir unsere Kunden mit einem Berliner-Gruss zum Tag der «Heiligen drei Könige», begleitet von der ersten Ausgabe unserer Jahres-Revue. Und weil wir nicht wollen, dass unsere Kunden Rot sehen sind die Berliner mit «Apfelmarmelade» in Pantone 802 gefüllt. Weiterlesen »

berliner

SKISS lässt den Bären aus dem Sack: Sightseeing | Berlin

03.01.2012

Hält man sich die Philosophie von SKISS vor Augen – «Offene Strukturen, offene Räume und Türen, offen für neue Ideen, Gedanken und Meinungen» –, dann erscheint es nur logisch, dass es uns auch einmal durch die offene Ateliertür zieht. Weg von der Komfortzone und hinaus in die weite Welt. Um … weiterlesen »

berlin

Dieses Magazin erfreut das Typografen- und Leserherz

21.12.2011

«Reportagen» ist ein neues Schweizer Magazin, oder vielleicht besser Buch, mit Geschichten und Themen aus der ganzen Welt, welches 6x jährlich erscheint, und uns mit seinem Layout und den beiden Berlinbeiträgen sofort in den Bann gezogen hat. Weiterlesen »

reportage

«Als Hund» – eine beissende Berliner Satire

18.07.2011

Als Hund, der schon solange in Westberlin lebt, wäre ich schon längst eigebürgert, und ich bräuchte nicht jedes Jahr um meine Aufenthaltsgenehmigung betteln.
Als Hund, der schon solange in Westberlin lebt, hätte ich längst die Rechte eines deutschen Menschen, und keiner wollte mich ausweisen. Weiterlesen »

hund

In Berlin erhält man ganz schön die Quittung

17.07.2011

Happig, was bei einem Berlin-Aufenthalt so an Kassenzetteln zusammenkommt. Beeindruckend daran ist aber nicht nur die Summe der ausgegebenen Euros. Sondern auch die grafische Vielfalt und Qualität der Quittungen. Da schlägt des Logo-Gestalters Herz höher. Herr Ober, zahlen bitte!

restaurant

Allein in der U1 – nachts im Berliner Untergrund

15.07.2011

Und plötzlich war ich ganz alleine, im U-Bahnwagon der U1.
U-Bahnstation «Strausberger Platz». Der Eingang ist erstaunlich gut versteckt. Man dringt in die Häuserfassade ein, um die Treppe zur U-Bahn-Haltestelle hinunterzusteigen. Weiterlesen »

ubahn

«Maybe I was born to die in Berlin», sangen schon die Ramones

15.07.2011

Berlin scheint Menschen aus der ganzen Welt anzuziehen wie ein Magnet. Angeblich besuchen 6 Millionen Touristen jährlich die Hauptstadt Deutschlands. Was zieht eigentlich so viele Menschen hierher? Zuerst kann man sich fragen: Warum sind wir eigentlich gerade hier gelandet? Skiss antwortet: «Weil Berlin eine unfertige Stadt ist. Sie befindet sich … weiterlesen »

curry

SKISS GmbH
Emmenweidstr. 58
6020 Emmenbrücke

T 041 250 75 80
F 041 250 75 82
E info@skiss.ch