Tagesillustration

Facebook twitter twitter

Maria Scharapowa positiv im Dopintest

08.03.2016 von Fabienne Iten   Facebook Twitter Mail

Im Blut des russische Tennis-Ass’ wurde eine verbotene Substanz ausgemacht. Melodonium ist ein Medikament, das zur Behandlung von Diabetes eingesetzt. Die ehemalige Nummer Eins gab zu, dass sie schon seit einigen Jahren zur Substanz greift, dies aber nur als Vorsorge: In ihrer Familie sind mehrere Diabetes-Fälle bekannt und sie möchte auf diese Weise einer Erkrankung aus dem Weg gehen. Trotz dieser Aussage ist Scharapowa vom ITF (internationaler Tennisverband) bis auf weiteres suspendiert worden, bis das endgültige Strafmass feststeht.

skiss_Tagesillustration_080316

SKISS GmbH
Emmenweidstr. 58
6020 Emmenbrücke

T 041 250 75 80
F 041 250 75 82
E info@skiss.ch