Tagesillustration

Facebook twitter twitter

Erneut schlug der IS zu

23.03.2016 von Fabienne Iten   Facebook Twitter Mail

Es wird allmählich zu einer überaus traurigen Gewohnheit, dass Menschen anderen Menschen im grossen Masse Leid zufügen und mit Ersteren sind die Attentäter des IS gemeint. In der belgischen Hauptstadt Brüssel detonierten an einem Tag gleich zwei Bomben und zogen insgesamt rund 30 Menschen in den tod – die Zahl der Verletzten ist um einiges grösser. Die Anschlagsorte waren der Flughafen Zaventum und eine Metrostation mitten in der Stadt, wobei sich zuerst die Explosion im Flughafen und danach in der Metro ereignete. Die Attentäter konnten mittlerweile identifiziert werden.

skiss_Tagesillustration_230316

SKISS GmbH
Emmenweidstr. 58
6020 Emmenbrücke

T 041 250 75 80
F 041 250 75 82
E info@skiss.ch