Tagesillustration

Facebook twitter twitter

Berner Ärzte gelingt das 2. Wunder von Bern

01.02.2016 von Fabienne Iten   Facebook Twitter Mail

Im Berner Inselspital gelang im Dezember die erfolgreiche Trennung von siamesischen Zwillingen. Die beiden Mädchen Maya und Lydia wurden notfallmässig und vergleichsweise sehr früh voneinander getrennt. Man konnte den frühen Eingriff aber nicht umgehen, da sich der Zustand der Beiden von Tag zu Tag verschlechterte – man durfte keine Zeit verlieren. In der mehrstündigen Operation wurden sie am Herzbeutel und grossflächig an der Leber getrennt, wo sie zusammengewachsen waren. Die Wahrscheinlichkeit bei einem solchen Eingriff beide Kinder am Leben zu erhalten liegt nur bei 20%, also hatten die Mädchen grosses Glück.

skiss_Tagesillustration_010216

SKISS GmbH
Emmenweidstr. 58
6020 Emmenbrücke

T 041 250 75 80
F 041 250 75 82
E info@skiss.ch